Home » Premium Dating » Agentur für arbeit donauwörth organisiert wieder speed dating für duales studium in nordschwaben in

Agentur für arbeit donauwörth organisiert wieder speed dating für duales studium in nordschwaben in

Agentur für Arbeit Donauwörth organisiert wieder Speed Dating für Duales Studium in Nordschwaben in den Osterferien

Arbeitgeber und Abiturientinnen und Abiturienten (Prüfungsjahrgang 2019) haben am 20.04.2019 die Möglichkeit zum persönlichen Kennenlernen. Anmeldung für die Teilnahme ist bis zum 10.04.2019 möglich.

Donauwörth – Am 20. April führt die Agentur für Arbeit Donauwörth ein „Speed Dating“ für junge Leute mit Hochschulreife durch, die sich für ein duales Studium interessieren. Diese haben hier ebenso wie 11 Arbeitgeber aus Nordschwaben (7 aus Donau-Ries, 4 aus Dillingen) die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre kennen zu lernen – nach dem Motto „In zehn Minuten zum Studienplatz“.

Es besteht nicht nur die Möglichkeit, sich zu informieren, sondern gleichzeitig auch ein kurzes „Kennenlerngespräch“ zu führen. Geschäftsführer operativ Werner Möritz von der Arbeitsagentur: „In den letzten Jahren gab es aufgrund des Speed Datings immer mehrere feste Zusagen für einen dualen Studienplatz!“ Interessierte Teilnehmer bringen Lebenslauf mit Bild und eine Kopie des letzten Zeugnisses zur Veranstaltung mit.

Mitarbeiter der Agentur für Arbeit Donauwörth stehen während der Veranstaltung ebenfalls als Ansprechpartner bereit.

Diese Firmen beteiligen sich an der gemeinsamen Veranstaltung und bieten Plätze für 2019 in dualen Studiengängen (technisch und wirtschaftlich) an:

    AOK Donauwörth Bosch Siemens Hausgeräte Dillingen E. M. Group Wertingen Airbus Donauwörth Gartner Extrusion Gundelfingen Grenzebach Hamlar Hama Monheim Stiftung St. Johannes Schweinspoint Valeo Wemding Georg Wagner KG Wertingen Agentur für Arbeit Donauwörth

Interessierte junge Leute melden sich bis spätestens 10. April 2019 an. Namentliche Anmeldung unter Tel.: 0906 788 288 oder Per Email an: donauwoerth. berufsberatung@arbeitsagentur. de.

Das „Speed Dating“ findet in den Osterferien am 20. April ganztags im Sitzungssaal der Agentur für Arbeit in Donauwörth statt und dauert pro Teilnehmer ca. eine Stunde. Die genauen Zeiten erfährt man bei der Anmeldung.

Duales Studium – Was ist das?

Das duale Studium verzahnt die praktische Ausbildung in einem Betrieb mit der theoretischen Ausbildung an einer Dualen Hochschule Baden-Württemberg (ehemals Berufsakademie) oder Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern. Voraussetzung für eine solche Ausbildung ist je nach Modell die allgemeine, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Die Dauer beträgt 3 bis 4,5 Jahre. Die Studierenden bekommen ein Gehalt von der Ausbildungsfirma.

Im Verbundstudienmodell der Fachhochschulen werden gleich mehrere Abschlüsse auf einmal erreicht. So kann man häufig die Prüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf absolvieren und gleichzeitig einen Bachelor-Titel erwerben.

Die Absolventen haben also einen anerkannten Hochschulabschluss kombiniert mit Praxiserfahrung, sie kennen das Unternehmen und müssen nicht mehr eingearbeitet werden. So finden laut dem Internet-Portal „AusbildungPlus“ bundesweit über 90 Prozent der Absolventen unmittelbar nach ihrem Abschluss einen Arbeitsplatz, in der Regel gleich bei ihrem Ausbildungsbetrieb.

Auch der Wechsel in ein anderes Unternehmen ist möglich, da die Studierenden zwar praxisnah ausgebildet werden, aber nicht derart spezifisch, dass sie nicht auch in ein anderes Unternehmen wechseln könnten. (pm)

Erfahrungsbericht der Studierenden Carola Eisenbarth von der Speed-Daiting-Teilnahme im letzten Jahr

Erfahrungsbericht der Studierenden Carola Eisenbarth von der Speed-Daiting-Teilnahme im letzten Jahr

Warum nahm ich am Speed-Dating teil?

Nach meiner Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin, habe ich an der BOS in Donauwörth mein Abitur gemacht und danach Jura an der Universität in Augsburg studiert. Das war mir zu viel Theorie! Daher beschloss ich, dass es für den richtigen Beruf nie zu spät ist und entschied mich für ein duales Studium, um diesmal direkt mit der Praxis und dem Berufsalltag in Berührung zu kommen. Außerdem ist es natürlich auch schön, jeden Monat ein festes Gehalt zu bekommen!

Ablauf des Speed-Datings

Zu Beginn verteilten sich alle Teilnehmer an die kreisförmig angeordneten Tische der Arbeitgeber zum ersten Gespräch. Die Vertreter der Unternehmen waren alle sehr freundlich und die Atmosphäre relativ entspannt, wenn auch ein bisschen Aufregung immer mit im Spiel war. In den wenigen Minuten Gesprächszeit, die man mit jedem Arbeitgeber zur Verfügung hat, wurde besprochen wonach man selbst und wonach die jeweilige Firma sucht. So konnte man feststellen, ob eine Bewerbung in Frage kommt oder nicht. War das Interesse auf beiden Seiten von Anfang an entsprechend groß, hatte man auch die Chance gleich einen Lebenslauf oder eine kurze Vorab-Bewerbungsmappe zu übergeben. Auf ein Signal hin, wurde zum nächsten Tisch und somit zum nächsten Unternehmen gewechselt.

Ergebnis/Erfahrung von der Teilnahme:

Das Speed-Dating war für mich eine sehr positive Erfahrung. Letztendlich bin ich mit vielen Visitenkarten mehr, einigen Bewerbungsunterlagen weniger und vielen weiteren Informationen nach Hause gegangen. Da ich im Rahmen dieser Veranstaltung eben auch von dem dualen Studienangebot der Bundesagentur für Arbeit (BA) erfahren habe, habe ich mich daheim gleich hingesetzt um mich weiter zu informiert und habe schon kurz darauf auch meine Bewerbungsunterlagen losgeschickt. Es war angenehm, sich in der Bewerbung auf das Gespräch beim Speed-Dating beziehen können, weil ich so nicht das Gefühl hatte, in der Menge unbekannter Bewerber unterzugehen!

Wie ging es weiter?

Duales Studium an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit (HdBA) Ich habe mein Ziel erreicht! Das Speed-Dating war der erste entscheidende Schritt zu meinem dualen Studium bei der Bundesagentur für Arbeit, das am 01. September 2019 begann. (pm)

Leave a Reply